Aktuelle Corona-Information:

Leider muss aus eben diesem Grund die Junior Trophy 2020 abgesagt werden.

Die ETG bittet um Verständnis und hofft auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.



Im Jahre 2013 startete die ETG Junior Trophy als Vorbereitungsturnier für Knaben und Mädchen C im Hallenhockey. Im Folgejahr konnte die Teilnehmerzahl erhöht werden und die Beliebtheit stieg erneut. Im Jahr 2015 ist es gelungen weiter zu expandieren und die Junior Trophy wird nun offiziell vom Ausrüster ADIDAS präsentiert. Das Turnier wurde auf zwei Wochenenden ausgebaut und sprach neben den Knaben/Mädchen C nun auch Knaben/Mädchen B an.

2016 schreitet die Expansion voran, die riesige Nachfrage bereits während der Hallensaison, das tolle Teilnehmerfeld und nicht zuletzt die Gastfreundlichkeit der ETG Wuppertal sind landesweit bekannt. Nun wird die ETG Junior Trophy auch auf dem Feld ausgetragen. Das nationale Hockeyturnier sorgt für eine gute Vorbereitung auf die anstehende Saison und schafft Spielmöglichkeiten gegen ambitionierte Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet, sodass man neue Gegner kennenlernt und eine Weiterentwicklung der sozialen aber auch sportlichen Fähigkeiten gegeben ist.

Wuppertal ist eine liebenswerte Stadt und hat eine lebendige Sportkultur zu bieten. Neben den Profivereinen WSV (Fußball) und BHC (Handball) sorgt die ETG Junior Trophy für ein weiteres nationales Aushängeschild und präsentiert die Stadt im Tal der Wupper. Am Pfingstwochenende 2017 fand die bereits zweite Feldausgabe des attraktiven Turnieres statt. Mit einigen Neuerungen war auch diese Ausgabe der ETG Junior Trophy, powered by adidas ein voller Erfolg.